Auf Sand gebaut… – oder wie lebt es sich in Antalya’s Ortsteilen Muratpaşa / Lara & Konyaaltı?

 

FINEST PROPERTIES TURKEY informiert Ortsfremde umfassend über die unterschiedlichen Wohn- und Lebenssituationen in den verschiedenen Locations entlang der Türkischen Riviera.  Speziell Antalya‘s  Ortsteile Muratpaşa/Lara & Konyaaltı bieten sehr differente Bedingungen für einen Dauer- und/oder Ferienwohnsitz.

„Ein unverzichtbarer Service eines pflichtbewussten Immobilienvermittlers ist es, neben dem Immobilienverkauf, seine Kunden auch umfassend über die Besonderheiten der verschiedenen Standorte aufzuklären“, so der Türkische Geschäftsinhaber Cem Özdel

Die Wahl des richtigen Wohn- oder Ferienortes will wohl überlegt sein. Nicht selten schlägt die anfängliche Begeisterung für einen gewählten Standort nach einiger Zeit in Ernüchterung um. Auch sind die Bedürfnisse und Wünsche jedes Einzelnen je nach Lebenssituation unterschiedlich. In Antalya findet man im Ortsteil Muratpaşa/Lara einen, zum grössten Teil alten Immobilienbestand, einen kilometerlangen Sandstrand, schroffe Steilküste, Hotelhochburgen und das alles in relativ kurzer Entfernung zum Flughafen. Der Ortsteil Konyaalti dagegen ist ein noch sehr junger, jedoch schnell wachsender Standort, der bereits über eine hervorragende Infrastruktur verfügt und einen ca. 8 km langen Feinkiesstrand bietet.

 

Der alteingesessenen Stadtteil Muratpaşa/Lara

Der im Osten von Antalya gelegene Ortsteil Muratpaşa/Lara verfügt über einen älteren Immobilienbestand wobei einige Baulücken mit neuen modernen Mehrfamilienhäusern geschlossen wurden. An der langgezogenen schroffen Steilküste laden gross angelegte Parkanlagen die Allgemeinheit zum Verweilen ein. Ruhezonen und Spielplätze wechseln sich mit gepflegten Rasenflächen und fantasievoll angelegte Wasserspielen ab. Zahlreiche exklusive Restaurants und Bars übertreffen sich hier mit stylischen Ambiente in atemberaubender Lage in der 1. Meereslinie.

 

Der lange Sandstrand von Antalya-Lara/Kundu

Neben dem berühmten Konyaalti-Strand im Westen von Antalya erfreut sich der im Osten gelegenen Lara-Strand einer nicht minderen Beliebtheit. Sonnenanbeter aus der ganzen Welt strömen hierher um den goldgelben Sand und das kristallklare, türkisfarbene Meer zu geniessen.

Eine ganz besondere Veranstaltung ist das alljährlich stattfindene Internationale Sandskulpturen-Festival “Sandland” in Lara.
Im Jahr 2014 findet es bereits zum 8. Mal statt. Unter dem Motto “Empires 2”  werden die wichtigsten Empires in Form von riesigen Sandskulpturen auf der Ausstellungsfläche dem internationalen Publikum präsentiert.
 

Zwischen dem Feriengebiet Kundu mit seinen zahlreichen grossen 5 Sterne Hotelkomplexen und dem Stadtrand von Antalya befindet sich der öffentliche Sandstrand. Hier findet man in den Dünen weitläufige Grillplätze, die von den Einheimischen und Urlaubern sehr gern für gemütliche Treffen genutzt werden. Kleinere Markets und Bars bieten einige Erfrischungen an.
Richtung Kundu haben sich zahlreiche Beach-Clubs angesiedelt, die sich mit attraktiven Programmen um die Aufmerksamkeit der Besucher bemühen. Wer vor dem Strand gerne eine ausgiebige Shoppingtour unternehmen möchte, kann dieses nach Herzenlust in den zahlreichen Textil- und Souveniershops tun, die natürlich in der Nähe der grossen Hotels nicht fehlen dürfen. Lara ist im Sommer ein pulsierender und sehr lebhafter Standort. Die Nähe zum Flughafen von Antalya ermöglicht hier eine kurze Transferzeit.

 

Der neue Stadtteil Antalya-Konyaaltı

Richtung Westen erstreckt sich Antalya‘s Stadtteil Konyaaltı, der trotz seines jungen Entstehens bereits über eine hervorragende Infrastruktur verfügt. Mit nur 1 km in die City von Antalya, 25 km Richtung Flughafen und 20 km Richtung Kemer ist dieser Standort der ideale Ausgangspunkt für Shopping, Freizeitspass oder kulturelle Unternehmungen aller Art. Europas grösstes Tunnel-Aquarium, Minicity oder der Lunapark bereichern das Angebot in dieser Region.

 

Der berühmte und bei Touristen sehr beliebte Konyaaltı-Strand, mit seinem beeindruckenden Panorama auf das gewaltige Taurusgebirge, ist ein Besuchermagnet. Dieser wurde auch 2014 wieder auf Grund seines sehr hohen Standards der Sauberkeit des Meerwassers und der umliegenden Natur mit der BLAUEN FLAGGE ausgezeichnet.Der Feinkiesstrand mit seinem kristallklaren Wasser erstreckt sich über eine Gesamtlänge von fast 8 km nach Westen, Richtung Kemer. Davon gehören 3 km zum bekannten Beach-Park von Konyaalti. Der Beach-Park selbst präsentiert den Besuchern Tag und Nacht attraktive Unterhaltungs-Angebote sowie zahlreiche aktive Strand- und Wassersportarten.

Kulinarische Köstlichkeiten, kleine Snacks sowie auch Kaffee, Soft- und Alkoholische-Getränke bieten die zahlreichen Restaurants, Bars und Cafés entlang des gesamten Strandes und der Promenade.Egal ob Sie Spiel, Spass oder Entspannung suchen, hier findet man für jedes Alter das passende Angebot.

 

Gute Erreichbarkeit

Alle Wege können bequem zu Fuss, per öffentliche Verkehrsmittel mit Bus, Dolmuş (Sammeltaxi) oder teilweise auch mit der Strassenbahn zurückgelegt werden. Alternativ finden Sie überall in kurzer Entfernung Taxi-Ruf-Geräte, die bei Betätigung in wenigen Minuten ein Taxi zu Ihrer Position bestellen. Die Preise für die Beförderung jeglicher Art sind im Verhältnis zum europäischen Standard sehr günstig.

 

Ein vitalisierender mediterraner Lebensstil ist hier ganzjährig in und um Antalya möglich. Ein idealer Standort für ein Urlaubs- oder Dauerdomizil an der Türkischen Riviera…

© 2014 - 2020

Created by WEBSITE. SEO. VIDEO /// www.website-seo-video.com

FINEST PROPERTIES TURKEY /// A Corporate Division of VISIONS OF LIFE Group /// www.visionsoflife-group.com

  • Black Facebook Icon
  • Black Twitter Icon
  • Black YouTube Icon